Zukunfts­werkstatt
Schülerinnen und Schüler

19. Apr
14.00 - 17.00 Uhr
Online via Zoom

Jetzt teilnehmen

Information

Die Veranstaltung findet online via Zoom und Miro statt und wird zu Forschungszwecken aufgezeichnet. 

Ein kleiner Tipp: Für eine aktive Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung sowie eine Webcam und ein Mikrofon hilfreich. 

Lasst uns gemeinsam einen Campus der Zukunft gestalten!
In der Zukunftswerkstatt sind das lokale Wissen und die kreativen Gedanken der Coburger Schülerinnen und Schüler gefragt. Fühlst du dich angesprochen? Du hast die Möglichkeit mitzumachen. 

Aufbauend auf den Ideen der Hochschule und den Potentialen des Schlachthof- und Güterbahnhofareals, diskutierst du in moderierten Kleingruppen über die Zukunft des Geländes. Welche Eigenschaften besitzt ein Mitmach-Campus? Welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es für wen? Wer baut mit am Campus der Zukunft? Wie wird der Standort in Coburg und der Region verankert?

Das Programm ist in drei Phasen gegliedert und interaktiv gestaltet. Während der Veranstaltung bewegst du dich online in einer Videokonferenz via ‚Zoom‘ und in einer Arbeitsumgebung in ‚Miro‘. Darin lassen sich Inhalte über Bild- und Planmaterial leicht verständlich vermitteln. Du erhältst Einblicke in den Prozess der Stadtentwicklung und wirst angeregt zu einer eigenverantwortlichen Gestaltung deiner Umwelt.

  • Start
    einstimmen und Interesse ausloten
  • Phase Reflexion 
    informieren und Entwicklungen reflektieren
  • Phase Ausblick
    Fantasie anregen und Zukunft denken
  • Phase Umsetzung
    Ideen für Verwirklichung sammeln und Allianzen knüpfen
  • Abschluss
    Ergebnisse zusammenfassen und Feedback geben


Alle Coburger Schülerinnen und Schüler können mitmachen – es ist kein Vorwissen nötig. Allerdings ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 20 Personen begrenzt. Nutze die Gelegenheit dich zu informieren, mitzudiskutieren und den Campus der Zukunft mitzugestalten.

Der KICK-OFF im März und das FINALE im Juni bilden den Rahmen der Werkstätten. Eine Teilnahme an den beiden öffentlichen Veranstaltungen dient als Wissensbasis für die Zusammenarbeit. 

Bleib am Ball! Die Ergebnisse jeder Veranstaltung werden auf der CREAPOLIS-Website dokumentiert. 

Der Anmeldeschluss ist am 12.04.2021.

 

Jetzt teilnehmen!