Schlachthof

Der ehemalige Coburger Schlachthof hat eine bewegte Geschichte. Mit seiner Schließung im Jahr 2013 endete auch ein Stück Coburger Stadtgeschichte. Ein Teil der Gebäude wurde abgerissen, einige wenigen blieben stehen - und wurden 2018 mit dem Einzug von CREAPOLIS in die ehemalige Direktorenvilla zu neuem Leben erweckt.

Direktoren-Villa

Im Herbst 2018 sind wir ins Erdgeschoss der Direktoren-Villa eingezogen. Die Hochschule Coburg ist damit wieder ein Stück näher an die Innenstadt herangerückt und trägt ganz wesentlich zur Entwicklung des Geländes bei. Im Erdgeschoss befinden sich nicht nur unsere Büros, sondern auch der Makerspace - mit allem, was das Bastler-Herz begehrt.

Im Obergeschoss sitzen unsere Kollegen von Zukunft.Coburg.Digital, dem digitalen Gründerzentrum Coburgs, und betreiben einen Coworkingspace. Beste Bedingungen also für kreatives Arbeiten am Schlachthof.

Die Kühlhalle 9 

Voraussichtlich im Herbst 2020 werden wir in die gegenüberliegende Kühlhalle ziehen. Dort haben wir dann noch mehr Platz zum Basteln und Tüfteln. Die Stadt Coburg lässt die Kühlhalle extra herrichten um der Kreativität noch mehr Raum für Entfaltung zu bieten.