Die CREAPOLIS Radstation ist eröffnet!

 

Heute Vormittag haben wir unsere CREAPOLIS Radstation offiziell eröffnet. Ab jetzt heißt es für alle Fahrradliebhaber: Vorbeikommen und selber machen...

Seit heute (10.6.) ist die CREAPOLIS Radstation offiziell eröffnet. Wir stellen euch Werkzeug und Hilfsmittel zur Verfügung, damit ihr euer Rad schnell und einfach wieder fahrtüchtig bekommt. 

Welche Werkzeuge stehen zur Verfügung?

Auf unserem Hof vor dem Makerspace (Schlachthofstraße 1) findet ihr ab sofort alles, was ihr braucht, um euer Rad auf Vordermann zu bringen: Luftpumpe, Inbusschlüssel, Schraubendreher und Reifenheber. Für aufwendigere Arbeiten stehen im Makerspace außerdem ein Bikelift und unterschiedliches Spezialwerkzeug für unsere Maker zur Verfügung. Eine vollständige Liste, welches Werkzeug euch die CREAPOLIS Radstation bietet, findet ihr hier

Ihr wollt die Radstation nutzen?

Kommt einfach vorbei! Ihr benötigt nur euer Fahrrad und etwas Geschick, denn ihr müsst schließlich selbst Hand anlegen. Gleich hinter dem Tor ist die Station eingerichtet und kann von euch jederzeit genutzt werden. Für die E-Biker unter euch, gibt's außerdem eine Steckdose zum Akku laden.

Sprechstunde

Ab sofort bieten wir regelmäßig die CREAPOLIS Fahrradsprechstunde an. Hier nimmt sich unser Rad-Experte 15 Minuten Zeit und gibt euch Tipps, wie ihr eure Rad am einfachsten selbst wieder reapriert bekommt. Infos und Termine gibt's hier.

Workshops

Wir planen in nächster Zeit auch Workshops rund um das Thema anzubieten. Bleibt gespannt.

Öffnungszeiten

Die Radstation draußen ist rund um die Uhr für jeden geöffnet; der Makerspace immer montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr (dienstags erst ab 14 Uhr). Für die Nutzung der Spezialwerkzeuge im Makerspace ist eine kurze Sicherheitseinweisung sowie die Registrierung als Nutzer im Makerspace obligatorisch. (Achtung: In den Ferien und an Feiertagen kann es zu Abweichungen der Öffnungszeiten kommen. Das heißt: Wenn der Makerspace geschlossen ist, könnt ihr die Tools im Makerspace leider nicht nutzen.)

Warum die Radstation?

Wir möchten mit der Radstation unseren kleinen Beitrag zur Verbesserung der Radinfrastruktur in Coburg leisten. Kooperationspartner ist der Innovationsfond der Hochschule Coburg.

Impressionen von der offiziellen Eröffnung