IoT-Wetterstation

Elektronik 03. Apr 19
Information

Maker: Lorenz Raab

Dauer: Ohne Vorkenntnisse etwa 2 Stunden

Skill-Level: Anfänger

Materialkosten: ca. 10 EUR

Verwendete Ressourcen:

Wetterstation_creapolis.ino
Wetterstation_platine_beta.eps
Schema.jpg

Für den TAO-Schülerworkshop im CREAPOLIS entwarfen wir eine kleine IoT-Wetterstation, die Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit misst und auf einer Online-Plattform veröffentlicht.

Als Grundbaustein setzten wir das auf dem ESP8266-Chip basierende Entwicklungsboard Wemos D1 mini ein. Ausgestattet wurde dieses mit den Sensoren DHT11 zum Messen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, sowie BMP280 zum Messen des Luftdrucks. 

Die Bauteile wurden auf einer Lochrasterplatine platziert und verlötet. Der Entwurf für eine eigene Platine ist fertig, konnte aber zeitlich nicht mehr rechtzeitig umgesetzt werden. 

Programmiert wurde der Microcontroller in der Arduino IDE und die Daten mit Hilfe der API auf den Webdienst „thingspeak.com“ hochgeladen. 
 

Benutzte Geräte